38. Skifreizeit Sölden 2017

1608 Sommerwanderung

In der letzten Oktoberwoche brachen 16 Mitglieder des Ski-Clubs Nordhelle mit eigenen PKW zur 38. Sölden Skifreizeit ins Ötztal nach Österreich auf.

Wie immer wohnten die Skifahrer im Apartmenthaus Europa und genossen das gemeinsame Abendessen im anliegenden Gasthof "Grauer Bär". Diese Kombination hat sich schon seit Jahren für den Ski-Club bewährt und kommt bei den Mitgliedern sehr gut an.

An den ersten beiden Tage der diesjährigen Skifreizeit hatte es sehr viel geschneit, trotzdem trotzten einige Skifahrer dem Wetter und gingen ihrem Hobby auf dem Retten- und Tiefenbachgletscher nach.

Andere nutzen diese verschneiten Tage um sich in den naheliegenden Thermen zu entspannen und auf die kommenden Skitage vorzubereiten.  

Ab dem dritten Tag war perfektes sonniges Wetter und alle Teilnehmer nutzten die perfekt präparierten Skipisten zum Skifahren. 

Zur Mittagspause traf man sich zur gemeinsamen Pause auf dem Parkplatz um sich mit frisch gegrillten Bratwürstchen vom mitgebrachten Holzkohlegrill zu stärken. 

Noch müssen die Freunde des Wintersports in Herscheid auf Schnee warten. Freuen können sie sich aber, in den Herbstferien 2018 zum 39. Mal ins Ötztal zu fahren. Als nächstes treffen sich die Ski-Club Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 17. November 2017 im Gasthof "Hubertushof".

  


Foto: © Privat


Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter!

Suche

Wer ist online?

Aktuell sind 127 Gäste und keine Mitglieder online

Termine

Eine Übersicht über die aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier hinterlegt. 

calendar 2027122 960 720

Mitglieder-Login


Nach erfolgreicher Anmeldung kann im Menü oben rechts die Seite "für Mitglieder" angewählt werden. Vielen Dank!

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie hiermit einverstanden sind.